Klavierschule Josiane Wahmhoff - Informationen
   
Informationen über Josiane Wahmhoff

 

 

 

 

Die Musik erfüllt mein Leben bereits seit früher Kindheit. Mit 6 Jahren begann meine musikalische Ausbildung mit Klavierunterricht bei Frau Masaki Sakai in München. Weitere Lehrer waren Nicolas Economou (Duopartner von Martha Argerich) und Prof. Lechler. Ab 1984 folgten kammermusikalische Aufnahmen mit Jörg Widmann für das Radio (Bayerischer Rundfunk) und für das Fernsehen (ZDF). Im Jahr 1987 wurde ich Preisträgerin bei Jugend musiziert.

 

Das Studium führte mich ab 1990 an das Richard-Strauss-Konservatorium in München (Vadim Suchanov) und an die Musikhochschulen München (Prof. Oppitz), Stuttgart (Wan-Ing Ong) und Trossingen (Prof. Wagenhäuser). Im Jahr 1992 debütierte ich als Solistin mit dem Klavierkonzert von Chopin in e-moll im Carl-Orff-Saal, München.

 

Komplettiert wurde mein Studium durch Meisterkurse am Mozarteum in Salzburg (Prof. Bashkirov), im Rahmen der Internationalen Klavierwochen Waldkraiburg, in Trossingen und Aixheim (Prof. Wagenhäuser).

 

Im Jahr 2003 schloss ich das Studium in der Solistenklasse mit der Note 1,0 ab.

 

Mit meiner Klavierschule widme ich mich der Klavierausbildung junger Talente, von denen einige bei Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Einige meiner Schüler unterstützte ich bei der Vorbereitung zur erfolgreichen Teilnahme an Aufnahmeprüfungen bei Musikhochschulen. Ich setzte mich auch intensiv für das kulturelle Leben in der Stadt Bonn ein, unter anderem mit Beiträgen zum jährlichen „Beethovenfest“, und wirkte im Vorstand des Deutschen Tonkünstlerverbands, Bonn / Rhein-Sieg, sowie in der Jury der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" mit.
Derzeit intensiviere ich meine Konzerttätigkeit, unter anderem im Rahmen der Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr von Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag in Bonn.

 

 

 

 

Musikalische Ausbildung:

ab 1984
kammermusikalische Aufnahmen für Rundfunk und Fernsehen
1987
Preisträgerin Jugend musiziert
1979-1988
  Klavierunterricht bei Masaki Sakai in München, Prof. Lechler, staatl. Musikhochschule München und Nicolas Economou (Duopartner von Martha Argerich)
1990
  Studium am Richard-Strauss-Konservatorium München (Vadim Suchanov) und an den Musikhochschulen München (Prof. Oppitz), Stuttgart (Wan-Ing Ong) und Trossingen (Prof. Wagenhäuser)
1992
Klavierkonzert von Chopin in e-moll im Carl-Orff-Saal, München
1992-2001
  Meisterkurse am Mozarteum in Salzburg (Prof. Bashkirov), im Rahmen der Internationalen Klavierwochen Waldkraiburg, in Trossingen und Aixheim (Prof. Wagenhäuser)
 
2002
 
Abschluss der Solistenklasse mit Note 1,0
     

 

xx    

Impressum

 

© textliche Inhalte: Andreas Wahmhoff, Josiane Wahmhoff, © Abbildungen, soweit nicht anders vermerkt: Josiane Wahmhoff, webseiten erstellt durch wahmhoff consult